Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Bundestagswahlkreis 76 und umfasst fast den gesamten Bezirk Pankow, außer den östlichen Teil von Prenzlauer Berg.

Der Wahlkreis besteht aus folgenden Ortsteilen:

Buch, Blankenfelde/Niederschönhausen, Karow, Französisch Buchholz, Wilhelmsruh, Rosenthal, Pankow-Zentrum, Blankenburg, Heinersdorf, Pankow Süd, Weißensee und Prenzlauer Berg.

Ich lebe seit über 20 Jahren hier im Bezirk. Vom bunten und internationalen Prenzlauer Berg, über das reizvolle und grüne Alt-Pankow und die dörflich geprägten Ortsteile Rosenthal und Blankenburg bis zum Gesundheitsstandort Buch zieht sich unser Bezirk. Diese Vielfalt ist berlinweit einmalig und macht Pankow so reizvoll.

Gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und der Pankower SPD setze ich mich auch in meinem Wahlkreis besonders für eine ökologische Stadtentwicklung und bezahlbare Mieten ein. Gerade in Zeiten der Veränderungen ist für mich dabei das soziale Miteinander in einem vielfältigen Pankow von großer Bedeutung.

 

Neuer Newsletter erschienen

Newsletter
23.06.2017 | Mein neuer Newsletter ist heute erschienen. Themen sind: - SPD-Bundestagsfraktion beschließt Positionspapier zum Klimaschutz - Unrecht endlich korrigiert: Opfer des §175 StGB werden rehabilitiert - Kein Steuergeld für die Feinde der Demokratie - Besuch der neuen Gemeinschaftsunterkunft in Berlin Buch - Berlin investiert - auch in Buch Raed Saleh und Klaus Mindrup diskutierten in Buch - Ein Samstag im BezirkWeiterlesen

Besuch der neuen Gemeinschaftsunterkunft in Berlin Buch

Klaus Mindrup, MdB, im Gespräch mit der Integrationsbeauftragten von Pankow Frau Niewiedzial
Besuch der neuen Gemeinschaftsunterkunft in Berlin Buch
21.06.2017 | Die Stephanus-Stiftung ist der künftige Träger der Gemeinschaftsunterkunft für geflüchtete Menschen in Berlin-Buch. Zum Tag der offenen Tür am 13.6. hatte ich die Gelegenheit, mir einen Eindruck von der Einrichtung zu verschaffen und mich mit vielen Bürgerinnen und Bürgern sowie Verantwortlichen auszutauschen. Insgesamt machten mehr als 300 Besucherinnen und Besucher von der Gelegenheit Gebrauch, die Wohnbereiche der Unterkunft zu besichtigen...Weiterlesen

Einladung zur Fraktion vor Ort

Einladung zur Fraktion vor Ort
10.06.2017 | Sehr geehrte Damen und Herren, eine verlässliche Altersversorgung ist das Kernversprechen unseres Sozialstaats. Damit Sie und alle Bürgerinnen und Bürger auf dieses Versprechen vertrauen können, müssen wir das System unserer Alterssicherung, angesichts veränderter Rahmenbedingungen immer wieder sichern. Knapp 15 Jahre nach den letzten großen Rentenreformen ist es an der Zeit zu fragen: Wo stehen wir? Was müssen wir tun, um das...Weiterlesen

Fahrradsternfahrt 2017

Fahrradsternfahrt 2017
04.06.2017 | Fahrradsternfahrt 2017 11. Juni 2017 zentraler Startpunkt für Pankow: 10:20 Uhr S-Bahnhof Buch Wem das zu lang ist, der kann sich um 11:25 Uhr am Bhf. Pankow und um 11:40 Uhr am S-Bahnhof Prenzlauer Allee einreihen. Zum 200. Geburtstag des Fahrrads mobilisiert der ADFC bundesweit für die größte Fahrrad-Demonstration der Welt. Sei dabei, wenn wir gemeinsam mit vielen anderen Radfahrenden ein Zeichen für ein fahrradfreundliches Berlin setzen.Weiterlesen

Nicht nur Autobahnen - Klaus Mindrup zur Änderung des Grundgesetzes am 01.06.2017

privatrechtlich organisieren heißt nicht automatisch privatisieren
04.06.2017 | In den vergangenen Wochen erhielt ich zahlreiche Zuschriften von Bürgerinnen und Bürgern, die ihrer Besorgnis Ausdruck verliehen, dass mit der Änderung des Grundgesetzes die Privatisierung unserer Autobahnen einherginge. Hier veröffentliche ich nun den Brief, mit dem ich auf diese Schreiben geantwortet habe. Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre Mail. Bei dem Thema der Autobahn-Reform handelt es sich um einen komplexen Sachverhalt...Weiterlesen

Klaus Mindrup diskutiert im Deutschen Theater über die Verdrängung der Kultur

Diskussion im Deutschen Theater
01.06.2017 | Das Theater o.N. hat seine Heimstätte bisher am Kollwitzplatz. Es ist eine der ältesten freien Theatergruppen Berlins. Nach 20 Jahren an seiner angestammten Spielstätte droht für das Theater der letzte Vorhang zu fallen. Der Mietvertrag für die Bühne soll nicht über Juli hinaus verlängert werden. Die Hausgemeinschaft hat damals eine Förderung mit der Auflage bekommen, auch Räume für eine kulturelle Nutzung zu vermieten. Nachdem diese Bindung...Weiterlesen

Klaus Mindrup auf dem 10. Ausbildungstag Pankow

Auf dem 10. Ausbildungstag
18.05.2017 | Am 18. Mai besuchte ich den 10. Ausbildungstag Pankow. Über 80 Unternehmen stellten sich dort vor und es besteht die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse, sich über Berufsbilder zu informieren, Unternehmen kennenzulernen und mit Ausbilderinnen und Ausbildern sowie Auszubildenden ins Gespräch zu kommen. Auch ich nutzte die Möglichkeit, mit vielen Unternehmen zu sprechen und mich für ihre Teilnahme zu bedanken. Begleitet wurde...Weiterlesen

Klaus Mindrup auf Wirtschaftstour im Pankow Park

Zu Besuch im Pankow Park
16.05.2017 | Am 10. März besuchte ich gemeinsam mit unserer neuen Bezirksstadträtin für Wirtschaftsförderung, Rona Tietje , den Pankow Park in Wilhelmsruh. Der Pankow Park ist ein sehr wichtiger Wirtschaftsstandort – internationale Unternehmen wie Stadler , ABB , GE Power und KST - Kraftwerks- und Spezialteile GmbH sind hier ansässig aber auch innovative Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Musikbranche wie Black Box Music und Berlin Rock Coaches GmbH...Weiterlesen

"Wohnen für alle - möglich und machbar"

Wohnen für Alle
10.05.2017 | Lösungen für neuen Wohnraum angesichts der sich verschärfenden Lage für Wohnungssuchende in Berlin diskutierte die Veranstaltung "Wohnen für alle - möglich und machbar" im Rathaus Pankow. Ich hatte diese für für den Pankower Runden Tisch Arbeit, Ausbildung, Integration durchgeführt und dazu Akteure der Wohnungswirtschaft sowie Unterstützer und Träger der Flüchtlingsarbeit eingeladen. Vom Verband der Wohnungsunternehmen BBU, vom Landesamt für...Weiterlesen

Tag der Befreiung

Sowjetisches Ehrenmal Schönholzer Heide
08.05.2017 | Gemeinsam mit zahlreichen Pankowerinnen und Pankowern gedenken wir heute wieder des Ende des 2. Weltkrieges und der Befreiung vom Faschismus.Weiterlesen

Seiten

Wahlkreis abonnieren