Wahlkreis

Kopfgrafik_wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Bundestagswahlkreis 76 und umfasst fast den gesamten Bezirk Pankow, mit Ausnahme des östlichen Teils von Prenzlauer Berg.

Der Wahlkreis besteht aus folgenden Ortsteilen: Buch, Blankenfelde/Niederschönhausen, Karow, Französisch Buchholz, Wilhelmsruh, Rosenthal, Pankow-Zentrum, Blankenburg, Heinersdorf, Pankow Süd, Weißensee und Prenzlauer Berg.

Ich lebe seit über 20 Jahren hier im Bezirk. Vom bunten und internationalen Prenzlauer Berg, über das reizvolle und grüne Alt-Pankow und die dörflich geprägten Ortsteile Rosenthal und Blankenburg bis zum Gesundheitsstandort Buch zieht sich unser Bezirk. Diese Vielfalt ist berlinweit einmalig und macht Pankow so reizvoll.

Gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und der Pankower SPD setze ich mich auch in meinem Wahlkreis besonders für eine ökologische Stadtentwicklung und bezahlbare Mieten ein. Gerade in Zeiten der Veränderungen ist für mich dabei das soziale Miteinander in einem vielfältigen Pankow von großer Bedeutung.

Danke Tegel! Es reicht!

18.08.2017 | Meine Haltung in der Frage des Flughafen Tegels ist unverändert. Lärm macht krankt! Wer bewusst die Offenhaltung Tegels fordert, schädigt tausende Menschen die täglich den Fluglärm über einer dicht bebauten Stadt ertragen. FDP, CDU und AfD müssen sich fragen lassen, welchen Wert sie der Gesundheit der Menschen in unserem Bezirk zumessen. Deshalb am 24. September 2017, Danke Tegel!-Es reicht!, stimmen sie für die Schließung Tegels! Das Video mit...Weiterlesen

Kreativwirtschaft nachhaltig stärken

Kreativwirtschaft nachhaltig stärken
18.08.2017 | Gemeinsam mit der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Brigitte Zypries, besuchte der SPD-Bundestagsabgeordnete für Prenzlauer Berg, Weißensee und Pankow, Klaus Mindrup, am Freitag das Fab Lab Berlin. Beim Fab Lab Berlin handelt es sich um eine offene Entwicklungswerkstatt für Erfinderteams, Startups und Kreative. Gemeinsam mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Fraunhofer IZM präsentierte der Managing Director des Fab Lab Berlin,...Weiterlesen

Pflege geht uns alle an!

Klaus Mindrup zu Besuch bei Pflegeeinrichtungen im Bezirk
15.08.2017 | Der Pflegeberuf muss aufgewertet werden. Wir brauchen mehr Geld für die Pflege und eine bessere Bezahlung für die dort Beschäftigten! Gestern besuchte ich gemeinsam mit der Staatssekretärin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Barbara König und dem Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow e.V. - QVNIA Pflegeeinrichtungen in meinem Wahlkreis. Herzlichen Dank an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Panke Pflege GmbH und der Tagespflege...Weiterlesen

Einladung zum Spaziergang: Rund ums Neumann Forum

Klaus Mindrup, MdB
15.08.2017 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, ich lade Sie herzlich ein, Pankow neu zu entdecken und mit anderen Augen zu sehen. Erleben Sie einen Stadtteil im Wandel mit einer reichen Geschichte. Gemeinsam wollen wir mit Ihnen über aktuelle Entwicklungen im Kiez reden. Auf dem Spaziergang werden wir von Roland Schröder, Vorsitzender der SPD-Fraktion der Bezirksverordnetenversammlung in Pankow, begleitet. Interesse? Kommen Sie einfach zu dem angegebenen...Weiterlesen

Einladung zum Spaziergang: Rund um die Oderberger Straße

Feuerwache in der Oderberger Straße
09.08.2017 | Liebe Nachbarinnen und Nachbarn, ich lade Sie herzlich ein, Prenzlauer Berg neu zu entdecken und mit anderen Augen zu sehen. Erleben Sie die Vielfältigkeit und reiche Geschichte unserer Kieze. Alle Spaziergänge finden sonntags zwischen 13 und 15 Uhr statt. Die Spaziergänge dauern zwischen 1,5 und 2 Stunden. Interesse? Kommen Sie einfach zu angegebenen Terminen zum entsprechenden Treffpunkt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme...Weiterlesen

Kiez-Spaziergang am Prenzlberg

SPD besucht Kultur- und Wirtschaftsstandorte
SPD besucht Kultur- und Wirtschaftsstandorte
SPD besucht Kultur- und Wirtschaftsstandorte
SPD besucht Kultur- und Wirtschaftsstandorte
09.08.2017 | Zusammen mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup hat die SPD Prenzlauer Berg mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern interessante Standorte für Kultur und Wirtschaft im Kiez besucht. Ob die alte Bötzowbrauerei, die heute dem weltführenden Prothesenhersteller Ottobock und dem innovativen Fab Lab als Standort dient, die Backfabrik mit ihren IT-, Film- und E-Commerce-Firmen, die weit über Berlin hinaus bekannte Kulturbrauerei, die größte...Weiterlesen

Klaus Mindrup zu Besuch bei den Garten- und Siedlerfreunden in Blankenburg

Im Gespräch in Blankenburg
09.08.2017 | Bei den Mitgliedern des Garten- und Siedlerfreunde e. V. in Blankenburg informierte ich mich heute über die Situation in der Erholungsanlage Blankenburg. Die Gartenstadt aus 450 Grundstücken besteht seit 108 Jahren. Viele leben dort schon sehr lange und gern. Als Kaltluftschneise sorgt die grüne Pankower Kleinsiedlung dafür, dass die Temperatur in der Berliner Innenstadt im Sommer um zwei Grad niedriger liegt. Gerade in Zeiten des Klimawandels...Weiterlesen

Respect Gaymes

Respect Gaymes
09.08.2017 | Am 1. Juli fanden wieder die Respect Gaymes im Jahn Sportpark statt. In diesem Jahr hatte ich dort eine besonders schöne Aufgabe: ich war Trauzeuge einer symbolischen Trauung zweier gleichgeschlechtlicher Paare! Liebe macht vor Gesetzen keinen Halt. Umso wichtiger, dass durch die Ehe für alle die gesellschaftliche Realität endlich geltendes Recht geworden ist!Weiterlesen

Ein Samstag in Pankow

Samstag im Bezirk
09.08.2017 | Am 1. Juli hatte ich wieder zahlreiche Einldungen zu Besuchen und Gesprächen im Bezirk. Beim Sportfest der SG Bergmann-Borsig waren diesmal meine Tischtennis-"künste" gefragt, die ich unter Beweis stellen musste. Interessante Gespräche folgten auf dem Heinersdorfer Dorffest der Zukunftswerkstatt Heinersdorf . In der Seniorenbegnungsstätte Stille Straße habe ich zu guter Letzt mit dem Förderverin über die Zukunft des Seniorentreffs diskutiert...Weiterlesen

Helfer der ersten Stunde

Manfred Metzger und Albrecht Broemme
09.08.2017 | Mit einem Festakt verabschiedete das THW am 1. Juli den langjährigen Landesbauftragten für Berlin, Brandenburg und Sachsen-Anhalt Manfred Metzger. In seiner 25-jährigen Wirkungszeit als Landesbauftragter hatte Manfred Metzger wesentlichen Anteil am Aufbau und am Erfolg des THW in den drei Bundesländern. Ich danke ihm herzlich für die geleistete Arbeit und die gute Zusammenarbeit der letzten Jahre.Weiterlesen

Seiten

Wahlkreis abonnieren