Positives Signal auf die Forderung nach mehr Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof Blankenburg

Klaus Mindrup ist selbst passionierter Fahrradfahrer

02.02.2018 | In einer gemeinsam Pressemitteilung hatten Dennis Buchner, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin,  und Klaus Mindrup, SPD-Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, im Dezember den Ausbau von Fahrradabstellplätzen am S-Bahnhof Blankenburg gefordert. Im Zuge dessen wandten sie sich schriftlich an die zuständige Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (parteilos für Grüne). Frau Günther reagierte nun positiv auf diese Initiative der beiden Politiker und gab an, sich an die Deutsche Bahn wenden zu wollen, um zusätzliche Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof zu errichten.

Auf Anfrage bei der Bahn, die Buchner und Mindrup gestellt hatten, wurde Ihnen von Seiten der Deutschen Bahn damals die Information gegeben, dass es im Bereich des S-Bahnhofes geeignete Flächen gäbe, die vom Land Berlin angekauft bzw. gepachtet werden könnten.

Dennis Buchner und Klaus Mindrup begrüßen die Rückmeldung der Senatsverwaltung und sehen der nun in Aussicht stehenden Veränderung am S-Bahnhof positiv entgegen.