Wahlkreis

Kopfgrafik_wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Bundestagswahlkreis 76 und umfasst fast den gesamten Bezirk Pankow, mit Ausnahme des östlichen Teils von Prenzlauer Berg.

Der Wahlkreis besteht aus folgenden Ortsteilen: Buch, Blankenfelde/Niederschönhausen, Karow, Französisch Buchholz, Wilhelmsruh, Rosenthal, Pankow-Zentrum, Blankenburg, Heinersdorf, Pankow Süd, Weißensee und Prenzlauer Berg.

Ich lebe seit über 20 Jahren hier im Bezirk. Vom bunten und internationalen Prenzlauer Berg, über das reizvolle und grüne Alt-Pankow und die dörflich geprägten Ortsteile Rosenthal und Blankenburg bis zum Gesundheitsstandort Buch zieht sich unser Bezirk. Diese Vielfalt ist berlinweit einmalig und macht Pankow so reizvoll.

Gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und der Pankower SPD setze ich mich auch in meinem Wahlkreis besonders für eine ökologische Stadtentwicklung und bezahlbare Mieten ein. Gerade in Zeiten der Veränderungen ist für mich dabei das soziale Miteinander in einem vielfältigen Pankow von großer Bedeutung.

Danke Tegel! Es reicht!

18.08.2017 | Meine Haltung in der Frage des Flughafen Tegels ist unverändert. Lärm macht krankt! Wer bewusst die Offenhaltung Tegels fordert, schädigt tausende Menschen, die täglich den Fluglärm über einer dicht bebauten Stadt ertragen. FDP, CDU und AfD müssen sich fragen lassen, welchen Wert sie der Gesundheit der Menschen in unserem Bezirk zumessen. Deshalb am 24. September 2017, Danke Tegel!-Es reicht!, stimmen Sie für die Schließung Tegels! Das Video mit...Weiterlesen

Auf Tour mit den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern aus Pankow

Auf Tour mit den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern aus Pankow
10.07.2018 | Kleingärten sind wichtig für unser soziales und ökologisches Stadtklima. Sie sind bezahlbare Rückzugsorte und Orte der Begegnung für alle sozialen Schichten. Durch Verdunstung helfen sie dabei, die Umgebung abzukühlen, sie sorgen für Schatten und wirken als Luftfilter. Seit über 15 Jahren setze ich mich für den Erhalt der Pankower Kleingärten ein. Ich freue mich sehr, dass die Bezirksverordnetenversammlung Pankow in der letzten Woche einen...Weiterlesen

Special Screening im Zeiss-Großplanetarium am 20. April 2018

Filmplakat Liebesgrüße aus Mururoa
Special Screening im Zeiss-Großplanetarium am 20. April 2018
11.04.2018 | Am 27. April jährt sich der GAU von Tschernobyl zum 32. Mal. Die katastrophalen Reaktorunfälle in Tschernobyl und Fukushima haben ganze Landstriche für immer verseucht. In Erinnerung daran zeigt das Internationale Uranium Film Festival im Zeiss-Großplanetarium am Freitag, den 20. April um 19. 30 Uhr zwei außergewöhnliche Dokumentarfilme über Atomkraft und nukleare Gefahren. Die Vorstellung zugunsten des Uranium Film Festivals Berlin wird...Weiterlesen

Stille Straße 10 - Erste Schritte zum Erhalt.

Stock Foto News CC0
Stock Foto News CC0
Stock Foto News CC0
Stock Foto News CC0
06.04.2018 | 03.04.2018 | Berliner Zeitung ©2018 | Stefan Strauß: Rentnerclub in Pankow Seit sechs Jahren kämpfen Senioren um ihren Freizeittreff Es ist jetzt fast sechs Jahren her, als etwa 50 Rentner aus Pankow plötzlich weltberühmt geworden sind. Im Juni 2012 hatten sie ihre Seniorenfreizeitstätte in der Stillen Straße 10 besetzt. Die alte Villa in der Eigenheimsiedlung sollte geschlossen werden. Für die Renovierung hatten die Pankower Bezirkspolitiker...Weiterlesen

Wissenschaft erfahrbar machen - Besuch im Gläsernen Labor in Buch

Klaus Mindrup und Clara West im Gläsernen Labor gemeinsam mit Herrn Dr. Scheller vom Management Campus Buch
Wissenschaft erfahrbar machen
08.03.2018 | Am Mittwoch besuchte ich gemeinsam mit Clara West und Torsten Hofer, Mitglieder des Abgeordnetenhauses, das Gläserne Labor in Berlin-Buch. Dabei handelt es sich um ein außerschulisches Labor innerhalb des Forschungscampus Buch für interessierte Schülerinnen und Schüler. Betreut wird das Labor von mehr als 30 renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Campus Buch. Gegründet wurde das Gläserne Labor bereits 1999. Inzwischen gehört...Weiterlesen

Jugend im Parlament - jetzt bewerben

Jugend im Parlament - jetzt bewerben
06.03.2018 | Vom 23. bis 26. Juni 2018 findet wieder das Planspiel „Jugend und Parlament“ im Deutschen Bundestag statt. 355 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet im Alter von 17 bis 20 Jahren haben in diesem Jahr die Möglichkeit, daran teilzunehmen. Der Pankower Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) lädt Jugendliche und junge Erwachsene aus seinem Wahlkreis dazu ein, sich für diese einzigartige Gelegenheit zu bewerben. In dem groß angelegten...Weiterlesen

Positives Signal auf die Forderung nach mehr Fahrradabstellplätze am S-Bahnhof Blankenburg

Klaus Mindrup ist selbst passionierter Fahrradfahrer
02.02.2018 | In einer gemeinsam Pressemitteilung hatten Dennis Buchner, Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, und Klaus Mindrup, SPD-Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee, im Dezember den Ausbau von Fahrradabstellplätzen am S-Bahnhof Blankenburg gefordert. Im Zuge dessen wandten sie sich schriftlich an die zuständige Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther (parteilos für Grüne). Frau Günther reagierte...Weiterlesen

Meister müssen aufsteigen!

Klaus Mindrup, MdB
07.12.2017 | Wer sich für Fußball interessiert, hat in den letzten Wochen vielleicht die Diskussionen zur Reform der Regionalligen verfolgt. Ja, abseits des Milliardenmarktes Champions League gibt es auch noch Fußball, der viel zu sehr in den Hintergrund rückt. Stückelung der Anstoßzeiten, fragwürdige Verteilung von Fernsehgeldern sind Punkte, die den Amateurclubs zu schaffen machen. Und trotzdem werden gerade hier die Nationalspieler der Zukunft entwickelt...Weiterlesen

Danke!

Klaus Mindrup, MdB
28.09.2017 | Herzlichen Dank allen Wählerinnen und Wählern und unseren Wahlkämpfern für einen engagierten Wahlkampf! Auch in den nächsten vier Jahren werde ich Ihr Abgeordneter vor Ort in Pankow sein. Ich freue mich auf unsere gemeinsame Arbeit an den vielen kleinen und großen Dinge, die das Leben besser machen.Weiterlesen

Wahlkampfsamstag in Pankow

Wahlkampfsamstag
17.09.2017 | Der gestrige Samstag war wieder vollgepackt mit vielen guten Gesprächen und Begegnungen. Vom Rosenthaler Herbst, über das Fest der SPD Pankow im Bleicheröder Park bis zu den Infoständen in Prenzlauer Berg.Weiterlesen

Seiten

Wahlkreis abonnieren