Klaus Mindrup - Rede zur Einbringung des Gesetzes zur Förderung des Mieterstroms im Deutschen Bundestag

19.05.2017 | Gestern redete ich im Bundestag zur Einbringung des Gesetzes zur Förderung des Mieterstroms. Ein Projekt, für dessen Realisierung ich mich seit vier Jahren intensiv im Bundestag einsetze. Es ist wichtig, dass wir mit dem Mieterstrom weiter an der dezentralen Energiewende arbeiten. Es ist richtig, dass wir mit dem Mieterstrom die Energiewende auch stärker in die urbanen Gebiete holen. Es ist Zeit, dass auch Mieterinnen und Mieter an der Energiewende teilhaben. Es ist geboten, dass mit dem Mieterstrom auch die Strompreise für Mieterinnen und Mieter sinken. Ich bin optimistisch, dass wir bis zum Beginn des Sommers das Gesetz beschlossen haben werden.