Stromarmut bekämpfen: Erneuerbare Energien ausbauen - Rede im Bundestag vom 25.10.2019

31.10.2019 | Die Prognose zum Stromverbrauch des Bundeswirtschaftsministeriums ist unrealistisch. Wir werden nicht weniger, sondern mehr Strom benötigen: Für den Transport -E-Mobilität - , für Wärmepumpen und auch für eine klimaneutrale Industrie. Alleine die chemische Industrie rechnet damit, für ihre Klimaneutralität soviel Strom aus erneuerbaren Energien zu benötigen, wie wir in Deutschland im Moment insgesamt an Strom nutzen.
Mangel führt immer zu steigenden Preisen. Bauen wir also die erneuerbaren Energien massiv aus, für Klimaschutz und auch um Stromarmut zu bekämpfen.