TTIP und CETA - "Freihandel" contra Demokratie? mit Gesine Schwan 26.07.2016, 18.30 Uhr

Prof. Dr. Gesine Schwan

13.07.2016 | Literaturwerkstatt Berlin, Kulturbrauerei, Haus 8.0, Knaackstraße 97, 10435 Berlin.

Die renommierte Politikwissenschaftlerin und Vorsitzende der SPD-Grundwertekommission Prof. Dr. Gesine Schwan hat sich mit dem Spannungsfeld internationaler Handelsverträge und demokratischer Gestaltungshoheit auseinander gesetzt.Ich habe mich mit demokratisch besonders sensiblen Fragen innerhalb der transatlantischen Handels- und Investitionsabkommen beschäftigt und informiere aus meinen derzeitigen Gesprächen in Nordamerika. Es geht um Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitnehmerrechte, Investor-Staats-Schiedsgerichte, Klimaschutz. Wir wollen unsere Standpunkte zu TTIP und CETA zur Diskussion stellen. Dazu lade ich herzlich ein und bitte um Anmeldung bis zum 25.07. 2016 an Wahlkreis@klaus-mindrup.de