"Von Wien lernen, heißt Wohnen bezahlbar machen" - Mein Gastbeitrag im Tagesspiegel

Klaus Mindrup, MdB

10.04.2019 | Wir dürfen das Menschenrecht auf Wohnen nicht einem Markt überlassen, der für soziale Belange blind ist. Lasst uns neue genossenschaftliche Stadtteile bauen! Hier geht es zum Gastbeitrag: https://bit.ly/2OYYCNn

Bezahlbare Mieten und ausreichend Wohnraum sind die drängendsten sozialen Themen unserer Zeit. In Berlin allein fehlen, Schätzungen der Hans-Böckler-Stiftung zufolge, über 300 000 bezahlbare Wohnungen. Damit die Lage in einer Stadt mit wachsendem Zuzug nicht weiter eskaliert, müssen wir die zwei wichtigsten Aufgaben entschieden angehen. Erstens: die Sicherung der Bestandsmieten. Und zweitens: den Neubau von bezahlbaren Wohnungen.