Archiv

Kopfgrafik_archiv

Hier finden Sie ältere Beiträge meiner Homepage.

Journalistennachwuchs gesucht

20.06.2019 | Vom 23. bis 25. Oktober 2019 findet der Jugendpressetag der SPD-Bundestagsfraktion statt. Hierzu lädt der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) eine Nachwuchsjournalistin oder einen Nachwuchsjournalisten aus Pankow, Prenzlauer Berg, Weißensee, Lichtenberg oder Marzahn-Hellersdorf ein. Mitmachen können Schülerinnen und Schüler, Auszubildende und junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ab 16 Jahren, die zum Beispiel für ihre Schüler-,...Weiterlesen

Der europäische Emissionshandel ist keine eierlegende Wollmilchsau

07.06.2019 | Nach der Sommerpause kommt der Entwurf für ein Klimaschutzgesetz in den Bundestag. Am 6. Juni 2019 haben wir bereits im Plenum des Bundestages um die besten Wege hin zu einem guten Klimaschutz gestritten. Mit Ausnahme der AfD, die unsere Umwelt und den Wirtschaftsstandort Deutschland durch die Leugnung des menschengemachten Klimawandels gefähret.Weiterlesen

Klimaschutz als Chance - meine Rede in der Aktuellen Stunde am 05.06.2019

06.06.2019 | Sehen wir Klimaschutz als Chance für grünes Wachstum und grüne Industriepolitik. Großbritannien tut das schon. Seit zehn Jahren gibt es dort bereits ein Klimaschutzgesetz. Es wurde in einem Allparteienkonsens beschlossen. Gerade wird das Klimaschutzziel von 80 Prozent auf 100 Prozent- also Klimaneutralität - verschärft. Großbritannien hat einen Carbon Price Floor im Emissionshandel eingeführt, weil man sich nicht allein auf die Marktkräfte...Weiterlesen

Ohne Klimaschutz ist alles Nichts

Klaus Mindrup
Klaus Mindrup
Klaus Mindrup zum Klimaschutz
Klaus Mindrup
03.06.2019 | Klimaschutz ist notwendig: Und zwar sozilaverträglich ! Ich habe nach der Europawahl im Deutschlandfunk Kultur diskutiert mit Lisa Badum, klimapolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, und Michael Kopatz vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie. Hier der Link zum gesamten Beitrag "Wahlschlager Klimaschutz - Kommt jetzt Schwung in den Kampf gegen die Erderwärmung?" (etwa 55 Minuten): https://bit.ly/2Z0Ft1aWeiterlesen

Radio-Interview zum 10. Petersberger Klimadialog

Klaus Mindrup, MdB
15.05.2019 | Am 13. Mai war ich auf WDR 5 zum 10. Petersberger Klimadialog zu hören. Deutschland ist international führend in Klimaschutzfragen, nun müssen wir auf nationaler Ebene gleichziehen. Wann wir über die nationalen Maßnahmenpakete im Deutschen Bundestag debattieren werden und welche Bereiche diese beinhalten müssen erläutere ich im Audio-Beitrag WDR 5 Morgenecho (etwa sechs Minuten): https://bit.ly/2E26qJOWeiterlesen

Bezahlbaren Wohnraum sichern und neu bauen – wie geht das?

Fraktion-vor-Ort mit den Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser und Klaus Mindrup
Fraktion-vor-Ort im AWO Jugendclub "Judith Auer" in Lichtenberg
11.04.2019 | Die Mieten in Großstädten und Ballungsräumen wie Berlin sind in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Diese Entwicklung bedroht zunehmend den sozialen Frieden in unserer Stadt. Am Mittwoch, 10. April 2019 habe ich gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser, Maren Kern, Vorstand BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. und Ulrich Ropertz, Geschäftsführer Deutscher Mieterbund, über die Sicherung und den...Weiterlesen

"Von Wien lernen, heißt Wohnen bezahlbar machen" - Mein Gastbeitrag im Tagesspiegel

Klaus Mindrup, MdB
10.04.2019 | Wir dürfen das Menschenrecht auf Wohnen nicht einem Markt überlassen, der für soziale Belange blind ist. Lasst uns neue genossenschaftliche Stadtteile bauen! Hier geht es zum Gastbeitrag: https://bit.ly/2OYYCNn Bezahlbare Mieten und ausreichend Wohnraum sind die drängendsten sozialen Themen unserer Zeit. In Berlin allein fehlen, Schätzungen der Hans-Böckler-Stiftung zufolge, über 300 000 bezahlbare Wohnungen. Damit die Lage in einer Stadt mit...Weiterlesen

Deutschland blockiert sich bei der Energiewende selbst - mein Gastbeitrag im Handelsblatt

Foto: Thomas Imo
Klaus Mindrup, MdB
28.03.2019 | Bürokratische Blockaden hemmen den Ausbau von Photovoltaik-Anlagen – und damit den Ausbau der Erneuerbaren. Wirtschaftspolitisch ist das ein Desaster. Um das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 schrittweise zu erreichen, müssen wir die Gesetze der Physik beachten und die richtigen Anreize setzen. Dies tun wir aber gerade in Deutschland nicht. Mehr dazu erfahren Sie unter diesem Link zu meinem Gastbeitrag im Handelsblatt: https://www.handelsblatt...Weiterlesen

Klimaschutz als Frage der Solidarität und der Demokratie

Klaus Mindrup, MdB: Klimaschutz als Frage der Solidarität und der Demokratie
07.03.2019 | Wir haben in Deutschland die besten Voraussetzungen, unseren Energiebedarf klimafreundlich, effizient und profitabel für alle Verbraucherinnen und Verbraucher zu decken. Dafür benötigen wir einen stärkeren Ausbau von Windenergie, Photovoltaikanlagen und intelligenten dezentralen Kraftwerken. Beispiele, wie Klimaschutz und preisgünstige Energieversorgung Hand in Hand gehen können, habe ich in meinem Beitrag in der „neuen energie 01/2019“...Weiterlesen

"Wo die Energie anfällt, da wird sie verbraucht" - Parlamentarisches Frühstück zum neuen Energie-Eigenverbrauchmodell der Schweiz

Parlamentarisches Frühstück zum neuen Energie-Eigenverbrauchmodell der Schweiz
19.02.2019 | Am Freitag vergangener Woche habe ich im Rahmen eines parlamentarischen Frühstücks zum Austausch über das neue Energie-Eigenverbrauchsmodell in der Schweiz eingeladen. Patrick Kutschera von der EnergieSchweiz und Daniel Büchel, Vizedirektor des Bundesamts für Energie und Programmleiter EnergieSchweiz, stellten das Konzept zum Eigenverbrauch und die bisherigen Erfahrungen mit dem Modell vor. Von dem neuen Energiegesetz, dass am 1. Januar 2018 in...Weiterlesen

Seiten

Archiv abonnieren