Medien

Zeitungsleser
Zeitungsleser

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Medien.

Stadtwerke-Allianz klagt gegen britische Atom-Subventionen

Neue Energie
03.08.2015 | Neue Energie I Joachim Wille I 01.07.15 Der Widerstand gegen den Plan der britischen Regierung für eine Atomkraft-Renaissance wächst. Neuerster spektakulärer Zugang: Ein Bündnis von zehn deutschen und österreichischen Stadtwerken sowie Ökostrom-Anbietern wird in Kürze eine Klage gegen die EU einreichen, die die von London vorgesehenen milliardenschweren Subventionen für den AKW-Neubau im letzten Herbst durchgewunken hatte. Die Regierungen von...Weiterlesen

Abgeordnete putzten Stolpersteine wieder blitzblank

Berliner Woche
30.05.2015 | Bernd Wähner / Berliner Woche / 28.05.2015 / Pankow. Seit einigen Tagen fallen die Stolpersteine wieder mehr auf auf den Pankower Gehwegen. SPD Abgeordnete machten sich gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup (SPD) daran, in einigen Straßen die Stolpersteine blitzblank zu putzen. Die kleinen Gedenktafeln bestehen aus Messing. Sie ummanteln einen Betonkern. Auf der Metallverbindung hinterlassen Witterung und Fußgänger ihre Spuren...Weiterlesen

Wohnen für Alle - Die Berliner Bauordnung geht alle etwas an

bbz
06.05.2015 | Berliner Behinderten Zeitung I Dominik Peter I Mai 2015 I Derzeit ringt Berlin um eine überarbeitete Bauordnung. Als 1985 – vor genau 30 Jahren – der Paragraf 51 mit dem Titel: „Bauliche Maßnahmen für besondere Personengruppen“ eingeführt wurde, jubelten Behindertenverbände und Sozialpolitiker. 2005 wurde der Paragraph 51 sogar nachgebessert und die barrierefreie Zugänglichkeit für Gebäude ab vier Wohnungen vorgesehen. Doch gebracht hat es viel...Weiterlesen

Zukunft des Dragonerareals wieder offen Bundesrat billigt Verkauf des Geländes noch nicht

Der Tagesspiegel
27.04.2015 | 24.04.2015 I Der Tagesspiegel I Albert Funk I Berlin - Die Zukunft des Dragonerareals in Berlin-Kreuzberg ist noch nicht entschieden. Der Finanzausschuss des Bundesrats vertagte diesen Punkt am Donnerstag bis Juni, wie Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) mitteilte. Der Ausschuss habe sich jedoch dafür ausgesprochen, dass der Bund seine "Politik zur Erlösmaximierung" korrigiere. Kollatz-Ahnen fühlt sich durch die Entscheidung des...Weiterlesen

Diskussion zur Elisabethaue: Fachleute vom Senat sind eingeladen

Berliner Woche
07.04.2015 | 01.04.2015; Berliner Woche; Bernd Wähner: Französisch Buchholz. Eine Diskussionsveranstaltung zum geplanten Wohnungsbauprojekt Elisabethaue findet am 15. April statt. Dazu laden der SPD-Ortsverband und der Bürgerverein Französisch Buchholz um 19 Uhr in den Saal der Treffpunktgemeinde an der Hauptstraße 64 ein. Als Gesprächspartner ist der zuständige Abteilungsleiter für den Wohnungsbau in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Dr. Jochen...Weiterlesen

Equal Pay Day: Gesetz zur Entgeltgleichheit kommt

20.03.2015 | Heute ist der Tag, bis zu dem Frauen arbeiten müssten, um denselben jährlichen Durchschnittslohn wie Männer zu erwirtschaften. 22 Prozent beträgt die unbereinigte Lohnlücke und ist damit seit Jahren fast unverändert. Klaus Mindrup (SPD) erklärt: „Diese Ungleichheit müssen wir endlich beenden. Dafür werden wir dieses Jahr den entscheidenden Schritt machen und die von Frauenministerin Manuela Schwesig geplanten gesetzlichen Regelungen zur...Weiterlesen

Aus dem Bundestag - Zu Gast bei TV Berlin

TV Berlin
12.03.2015 | Am 09. März war ich wieder zu Gast bei TV-Berlin um über die bundespolitischen Ereignisse der letzten Wochen zu berichten. Die ersten der über 4600 bundeseigenen BIMA - Wohnungen in Berlin sind von der BIMA an Privatinverstoren verkauft worden. "Berlin konnte und wollte den Preis, den das Bundesfinanzministerium haben wollte, nicht bezahlen. Hochgerechnet auf alle 4600 BIMA Wohnungen in Berlin hätte dies eine zweistellige Millionen Mehrbelastung...Weiterlesen

Zweite Pankower Windenergieanlage wird eingeweiht

12.03.2015 | Berlins zweites Windrad ist in Betrieb und damit die Windkraftleistung in Berlin verdoppelt. Am Donnerstag, 20. November, wird es durch die parlamentarische Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft und Energie, Iris Gleicke, dem örtlichen Bundestagsabgeordneten, Klaus Mindrup, und dem Bezirksbürgermeister Matthias Köhne offiziell eingeweiht. In Pankow, unmittelbar an der Grenze zu Brandenburg an der B2 gelegen, ragt es mit 186m in die Höhe...Weiterlesen

Grund zum Feiern am Internationalen Frauentag: die Quote ist Gesetz!

12.03.2015 | Am 8. März feiern wir einen historischen Frauentag: Es ist der letzte seiner Art, der ohne eine gesetzliche Quote für Frauen in Führungspositionen der Wirtschaft und im Öffentlichen Dienst stattfindet. Der Gesetzentwurf zur Quote von Frauenministerin Manuela Schwesig wurde am vergangenen Freitag im Parlament verabschiedet. „Die Zeiten der wirkungslosen freiwilligen Vereinbarungen sind damit endgültig vorbei“, erklärt der SPD-...Weiterlesen

Seiten

Medien abonnieren