Medien

Zeitungsleser
Zeitungsleser

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Medien.

Rosenverteilung am 07. März zum Internationale Frauentag mit Klaus Mindrup (MdB)

12.03.2015 | Berlin ist eine Stadt der Frauen: es gibt ein vielfältige Engagement vieler Berlinerinnen, die sich auf verschiedenste Art und Weise für die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von Frauen und Mädchen engagieren. Am 07. März verteilt Klaus Mindrup (MdB) als Dank Rosen an die Büergerinnen zusammen mit der Arbeitsgemeischaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Pankow und den SPD Abteilungen in Karow-Buch, Weißensee-City und am...Weiterlesen

Veranstaltungsreihe der SPD-Bundestagsfraktion „Fraktion vor Ort“: TTIP und CETA – Chancen und Risiken transatlantischer Freihandelsabkommen

12.03.2015 | Am Dienstag, den 24. Februar 2015, laden die SPDBundestagsabgeordneten Klaus Mindrup (Pankow) und Cansel Kiziltepe (Friedrichshain-Kreuzberg) zu einer Veranstaltung ein, um die derzeit verhandelten transatlantischen Freihandelsabkommen mit der USA und Kanada, TTIP und CETA zu diskutieren. Dr. Dierk Hirschel, Wirtschaftspolitiker und Mitglied bei ver.di, wird thematisch den Abend begleiten. Klaus Mindrup und Cansel Kiziltepe werden über die...Weiterlesen

Wieder in Berlin: Weltfriedenswanderer zu Besuch bei Klaus Mindrup, MdB

12.03.2015 | Am Mittwoch, den 11. Februar 2015, besucht der Weltfriedenswanderer Stefan Horvath den SPDBundestagsabgeordneten Klaus Mindrup in seinem Wahlkreisbüro in der Kopenhagener Straße 76, 10437 Berlin von 14.00 bis 14.30 Uhr. Der aus Österreich stammende Horvath läuft bereits seit mehr als 20 Jahren für den Weltfrieden, gegen Nazis, für Flüchtlinge und Obdachlose. In dieser Zeit ist Stefan Horvath nach eigenen Angaben mehr als 50.000 Kilometer...Weiterlesen

Tag der Migranten

12.03.2015 | Am Samstang, den 20.12. 2014 lädt ein breites Bündnis lokaler Akteure in Berlin-Buch zu einen gemeinsamen Infostand für eine tolerante und lebendige Willkommenskultur für Flüchtlinge in Buch ein. Klaus Mindrup und Rainer Michael Lehmann rufen dazu auf, gemeinsam mit den Vertertern des „Netzwerkes für Demokratie und Respekt in Buch und Karow“, Vertretern der Religionsgemeinschaften und den Anwohnerinnen und Anwohnern ein deutliches Zeichen für...Weiterlesen

Berliner SPD-Bundestagsabgeordnete begrüßen die Verhandlungen zum Ankauf der BImA-Wohnungen durch das Land Berlin

12.03.2015 | Mechthild Rawert, Sprecherin der Landesgruppe Berlin der SPDBundestagsfraktion sowie die Berliner Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup und Cansel Kiziltepe begrüßen die erklärte Bereitschaft der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA), nun doch mit dem Land Berlin über den Ankauf der Wohnungen der BImA zu verhandeln. Das Paket umfasst rund 4.660 Wohneinheiten verteilt auf 44 Standorte in Berlin. Hierzu gehören auch die Häuser in der...Weiterlesen

Fachtagung am 21.10. 2014 zum Thema „Wohnen für alle“ – Angemessener Lebensstandard und sozialer Schutz in Anlehnung an die UN-Behindertenrechtskonvention“ Barrierefreies Wohnen für Menschen mit Behinderungen.

12.03.2015 | Unter der Schirmherrschaft der Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Ulla Schmidt, führt die Spastikerhilfe Berlin eG und der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin gemeinsam mit Klaus Mindrup, MdB und Michael Groß, MdB (beide Mitglied im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit im Deutschen Bundestag) und der Bank für Sozialwirtschaft Berlin eine Auftaktveranstaltung am 21.Oktober 2014 in der Bank für Sozialwirtschaft,...Weiterlesen

Berliner Bundestagsabgeordnete von SPD und CDU fordern ein Moratorium für den Verkauf von Wohnimmobilien der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA).

11.03.2015 | Darauf haben sich die Berliner Landesgruppen der SPD- und der CDU/CSUBundestagsfraktionen in einem gemeinsamen Positionspapier verständigt. Veräußerungen von Wohnungen der BImA sollen solange unterbleiben, bis die rechtlichen Rahmenbedingungen dafür geschaffen sind, nicht mehr nur das Höchstgebot, sondern auch stadtentwicklungs- und wohnungspolitische Aspekte berücksichtigen zu können. Ziel der beabsichtigten Neuregelung ist, dass die BImA ihre...Weiterlesen

Michael Groß und Klaus Mindrup fordern sofortige und umfassende Neuausrichtung der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA)

11.03.2015 | Wohnen muss auch in Ballungsgebieten und angespannten Wohnungsmärkten bezahlbar bleiben. Der Bund muss daher seiner Vorbildrolle gerecht werden. Durch die Mietpreisbremse, der Städtebauförderung und dem Bündnis für bezahlbares Wohnen hat die Koalition erste Maßnahmen auf den Weg gebracht, die die Entwicklung in angespannten Mietmärkten dämpfen sollen. Der Bund muss die BImA bei Veräußerungen von Immobilien in die Pflicht nehmen,...Weiterlesen

25 Jahre friedliche Revolution – ein Blick nach vorn

11.03.2015 | Am 21. September lädt Klaus Mindrup zu einem Gespräch mit Dr. Hans Misselwitz zum Thema: „25 Jahre friedliche Revolution - ein Blick nach vorn“ in die Villa Hildebrand „Kavalierhaus“ in Pankow ein. Dr. Hans Misselwitz, Jahrgang 1950, war in der DDR als Biochemiker und Theologe tätig und zur Wendezeit Pfarrer in Hennigsdorf bei Berlin. 1981 war er zusammen mit seiner Frau Ruth Misselwitz Mitbegründer des Pankower Friedenskreises. Er engagierte...Weiterlesen

32 Jahre Deutsch-Amerikanischer Jugendaustausch Parlamentarisches Patenschafts-Programm (PPP)

11.03.2015 | Im Jugendaustausch-Programm des Deutschen Bundestages und des Amerikanischen Kongresses konnten seit 1983 bereits weit über 20.000 junge Leute gefördert werden, davon 20 Prozent junge Berufstätige. Bundestagsabgeordnete übernehmen während des Jahres die Patenschaft für die Jugendlichen. Klaus Mindrup möchte geeignete Bewerberinnen und Bewerber auf diese Möglichkeit aufmerksam machen und sie ermutigen, sich zu bewerben! Auch 2014 bietet das PPP,...Weiterlesen

Seiten

Medien abonnieren