Medien

Zeitungsleser
Zeitungsleser

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Medien.

Erhöhung der Städtebaufördermittel im Bauausschuss einstimmig beschlossen

11.03.2015 | Die Erhöhung der Städtebaufördermittel des Bundes auf 700 Millionen Euro im Etatentwurf für 2014 wurde heute im Bauausschuss einstimmig begrüßt. Dem gemeinsamen Antrag von SPD und CDU/CSU stimmte auch die Opposition zu. Dies ist ein deutliches Signal an die Kommunen, für das sich die SPD in den vergangenen Jahren stark eingesetzt hatte. Damit wird ein zentrales Projekt der SPD aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt. Der Bund gibt Städten und...Weiterlesen

Weltfriedenswanderer zu Besuch

Pankower Allgemein Zeitung
12.02.2015 | in Pankower Allgemeine Zeitung 12.02.2015: Am Mittwoch, dem 11. Februar 2015, besuchte Weltfriedenswanderer Stefan Horvath das Wahlkreisbüro des Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup in der Kopenhagener Straße 76 in Prenzlauer Berg. Er wurde vom Mitarbeiterteam empfangen. Klaus Mindrup nahm an dem Staatsakt und der Trauerfeier für den verstorbenen ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker im Berliner Dom teil. Der aus Österreich...Weiterlesen

Daheim in Heinersdorf

zenith
04.02.2015 | in zenith 04.02.2015 - von Hendrikje Alpermann: Die Ahmadiyya versteht sich selbst als Reformrichtung des Islams, wird allerdings von anderen Muslimen abgelehnt. Dabei hat die Gemeinde in Pankow-Heinersdorf vorgemacht, wie man Islamophobie und Bürgerskepsis am besten begegnet. »Liebe für alle, Hass für keinen«: Das Motto der islamischen Ahmadiyya-Gemeinschaft ist nicht nur eine Botschaft, sondern auch ein bewährtes Schutzschild. Das zeigte sich...Weiterlesen

Zweite Windkraftanlage in Pankow eingeweiht

Pankower Allgemeine Zeitung
05.12.2014 | Berlins zweites Windrad ist seit kurzer Zeit in Betrieb, es steht ebenfalls in Pankow. Die Windkraftleistung Berlin wird damit verdoppelt. Am Donnerstag, 20. November 2014, wurde es durch die Parlamentarische Staatssekretärin im Ministerium für Wirtschaft und Energie Iris Gleicke (SPD) eingeweiht. Zu dem Termin waren auch Bundestagsabgeordneter Klaus Mindrup (MdB-SPD) und Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) offiziell mit dabei...Weiterlesen

SPD-Aufstand gegen TTIP-Sondergerichte

Die Welt
05.12.2014 | Die SPD-Bundestagsfraktion diskutiert intern über die Freihandelsabkommen Ceta und TTIP. In Abwesenheit des Vorsitzenden Gabriel werden besonders die geplanten Schiedsgerichte heftig kritisiert. In einer lebhaften Debatte ist in der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag deutliche Kritik an den beabsichtigten Freihandelsabkommen laut geworden. Die in den Verhandlungen über TTIP sowie dem Ceta-Entwurf vorgesehenen Schiedsgerichte wurden in der...Weiterlesen

Seiten

Medien abonnieren