Medien/Publikationen

Zeitungsleser
Zeitungsleser

Hier finden Sie aktuelle Berichte aus den Medien.

BImA in der Pflicht für sozialen Wohnraum

Pankower Allegemeine Zeitung
09.09.2015 | Pankower Allgemeine Zeitung I 09.09.2015 I Michael Springer: Der wohnungs- und baupolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Michael Groß und der Berliner Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup haben wochenlang interveniert und Gespräche geführt. Jetzt zahlt sich die Lobby- und Fleissarbeit aus. Der Koalitionsausschuß von CDU/CSU und SPD hat nun eine wichtige Weichenstellung beschlossen: „Die BImA muss einen starken Beitrag für mehr bezahlbaren...Weiterlesen

Gewerbehof-Genossenschaftler machten aus der Königstadtbrauerei ein Vorzeigeobjekt

Berliner Woche
03.09.2015 | Berliner Woche I 03.09.2015 I Bernd Wähner: Prenzlauer Berg. Sie gilt inzwischen bundesweit als Beispiel für eine gelungene Gewerbehofentwicklung: die alte Königstadtbrauerei. Dass es dort stetig vorangeht, dafür sorgt die Genossenschaft Gewerbehof Saarbrücker Straße. Sie feiert am Wochenende ihren 20. Geburtstag. Die Königstadtbrauerei in der Saarbrücker Straße 24 wurde vor über 160 Jahren errichtet. Nachdem sie in den 30er-Jahren die...Weiterlesen

Nach vorn geht der Blick, nicht zu den falschen Antworten von gestern

Klaus Mindrup, MdB
26.08.2015 | Nach vorn geht der Blick, nicht zu den falschen Antworten von gestern Die SPD muss sich wieder auf ihre innere Stärke besinnen: Links und frei! von Klaus Mindrup und Jan Stöß I in spw 209 I In einem gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Berlin SPD Dr. Jan Stöß verfassten Artikel gehe ich der Frage nach, wie die Sozialdemokratie wieder Mehrheiten gewinnen kann. Manche Botschaften, die in den letzten Monaten von der SPD zu hören waren, haben uns...Weiterlesen

Barrierefreies Bauen - Treffen mit Abgeordnetem

©ISL e.V.
Klaus Mindrup, MdB im Gespräch mit dem ISL ©ISL e.V.
18.08.2015 | kobinet Nachrichten I17. 08. 2015 I Franz Schmahl: An einer menschenrechtlichen Perspektive bezüglich der Diskussion um barrierefreies Bauen zeigte der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) großes Interesse bei einem Gespräch mit der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL). Gleichzeitig ließ er sich durch ISL-Geschäftsführerin Dr. Sigrid Arnade und ISL-Barrierefrei-Sprecher Martin Marquard davon überzeugen, dass es...Weiterlesen

Stadtwerke-Allianz klagt gegen britische Atom-Subventionen

Neue Energie
03.08.2015 | Neue Energie I Joachim Wille I 01.07.15 Der Widerstand gegen den Plan der britischen Regierung für eine Atomkraft-Renaissance wächst. Neuerster spektakulärer Zugang: Ein Bündnis von zehn deutschen und österreichischen Stadtwerken sowie Ökostrom-Anbietern wird in Kürze eine Klage gegen die EU einreichen, die die von London vorgesehenen milliardenschweren Subventionen für den AKW-Neubau im letzten Herbst durchgewunken hatte. Die Regierungen von...Weiterlesen

Abgeordnete putzten Stolpersteine wieder blitzblank

Berliner Woche
30.05.2015 | Bernd Wähner / Berliner Woche / 28.05.2015 / Pankow. Seit einigen Tagen fallen die Stolpersteine wieder mehr auf auf den Pankower Gehwegen. SPD Abgeordnete machten sich gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup (SPD) daran, in einigen Straßen die Stolpersteine blitzblank zu putzen. Die kleinen Gedenktafeln bestehen aus Messing. Sie ummanteln einen Betonkern. Auf der Metallverbindung hinterlassen Witterung und Fußgänger ihre Spuren...Weiterlesen

Wohnen für Alle - Die Berliner Bauordnung geht alle etwas an

bbz
06.05.2015 | Berliner Behinderten Zeitung I Dominik Peter I Mai 2015 I Derzeit ringt Berlin um eine überarbeitete Bauordnung. Als 1985 – vor genau 30 Jahren – der Paragraf 51 mit dem Titel: „Bauliche Maßnahmen für besondere Personengruppen“ eingeführt wurde, jubelten Behindertenverbände und Sozialpolitiker. 2005 wurde der Paragraph 51 sogar nachgebessert und die barrierefreie Zugänglichkeit für Gebäude ab vier Wohnungen vorgesehen. Doch gebracht hat es viel...Weiterlesen

Zukunft des Dragonerareals wieder offen Bundesrat billigt Verkauf des Geländes noch nicht

Der Tagesspiegel
27.04.2015 | 24.04.2015 I Der Tagesspiegel I Albert Funk I Berlin - Die Zukunft des Dragonerareals in Berlin-Kreuzberg ist noch nicht entschieden. Der Finanzausschuss des Bundesrats vertagte diesen Punkt am Donnerstag bis Juni, wie Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) mitteilte. Der Ausschuss habe sich jedoch dafür ausgesprochen, dass der Bund seine "Politik zur Erlösmaximierung" korrigiere. Kollatz-Ahnen fühlt sich durch die Entscheidung des...Weiterlesen

Diskussion zur Elisabethaue: Fachleute vom Senat sind eingeladen

Berliner Woche
07.04.2015 | 01.04.2015; Berliner Woche; Bernd Wähner: Französisch Buchholz. Eine Diskussionsveranstaltung zum geplanten Wohnungsbauprojekt Elisabethaue findet am 15. April statt. Dazu laden der SPD-Ortsverband und der Bürgerverein Französisch Buchholz um 19 Uhr in den Saal der Treffpunktgemeinde an der Hauptstraße 64 ein. Als Gesprächspartner ist der zuständige Abteilungsleiter für den Wohnungsbau in der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Dr. Jochen...Weiterlesen

Seiten

Medien/Publikationen abonnieren