Pressemitteilungen

Fahrradtour zu Genossenschaften in Leipzig

Klaus Mindrup Fahrradtour
Klaus Mindrup Fahrradtour
Klaus Mindrup Genossenschaftsbeauftragter - Fahrradtour
Foto Klaus Mindrup Fahrrad
04.06.2018 | Die Leipziger Bundestagsabgeordnete, Daniela Kolbe, und der Genossenschaftsbeauftragte der SPD-Bundestagsfraktion, Klaus Mindrup, planen am Samstag, den 16. Juni 2018 von 11:00 bis 14:00 Uhr eine Radtour zu Leipziger (Wohungsbau-)Genossenschaften. In diesem Rahmen möchten beide mit möglichst vielen Genossenschaftlerinnen und Genossenschaftlern ins Gespräch über die aktuellen wohnungspolitischen Herausforderungen und die Chancen ins Gespräch...Weiterlesen

Mindrup unterstützt Initiativkreis zum Erhalt/Gewinnung von Orten künstlerischer Arbeit.

31.05.2018 | Berliner Initiativkreis für Orte künstlerischer Arbeit hat sich konstituiert Bereits Ende April hat sich der "Initiativkreis für Orte künstlerischer Arbeit" konstituiert. Ziel des Kreises ist überparteilich und auf allen Ebenen der Berliner Politik, die Sicherung und Entwicklung für Räume künstlerischer Arbeit zu unterstützen. Mitglied ist u.a. Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter für Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee. "Die Verknappung von...Weiterlesen

Genossenschaften: Lösung gegen die Krise der Gewerbemieten?!

16.05.2018 | Die Mieten in Berlin steigen und steigen. Das hat nicht nur heftige Auswirkungen auf das Feld des Wohnens und die Miete, auch für Gewerbetreibende wird es immer schwieriger, bezahlbare Räumlichkeiten zu finden. Laut einer Studie der Immobilienberatung Colliers Deutschland haben sich die Gewerbemieten in Berlin in den letzten 10 Jahren verdoppelt. Das trifft Handwerksbetriebe und mittelständische Unternehmen genauso wie freie Träger sozialer...Weiterlesen

Antisemitischer Angriff auf dem Helmholtzplatz

18.04.2018 | Anlässlich des antisemitischen Angriffs auf dem Helmholtzplatz erklärt Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter für Pankow. "Ich verurteile diese widerliche Tat. Sie ist ein Angriff auf das jüdische Leben in unserer Stadt und damit auf uns alle. Unter anderem mit der Synagoge in der Rykestraße, den jüdischen Friedhöfen Schönhauser Allee und Weißensee und dem ehemaligen jüdischen Weisenhaus als Ort der Erinnerung ist Pankow ein Bezirk des jüdischen...Weiterlesen

Stille Straße 10 - Erhalt in Sicht. Erwerb des Grundstückes durch die GESOBAU.

06.04.2018 | Anlässlich des Kaufes des Grundstückes in der Tschaikowskistraße 14 durch die GESOBAU erklärt der Pankower Bundestagsabgeordnete und Bauexperte der SPD Bundestagsfraktion, Klaus Mindrup: "Ich bin froh, dass die GESOBAU das Grundstück in der Tschaikowskistraße 14 nun erworben hat. Für diesen Kauf habe ich mich energisch eingesetzt. Auf Bundesebene haben wir durch die Verbilligungsrichtlinie zur Vergabe von Grundstücken hier einen Baustein...Weiterlesen

PM: Mindrup: Bundesförderung ermöglicht Begegnungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ)

03.04.2018 | Zur Bereitstellung von Mitteln durch das Land Berlin für das Begegnungs- und Integrationszentrum (BIZ) in Buch. Klaus Mindrup, SPD Bundestagsabgeordneter für Pankow, begrüßt, dass für die Realisierung des Projekts auch Mittel des Bundesstädtebauförderung eingesetzt wurden, um das Projekt zu realisieren. Mindrup, u.a. Mitglied im Bauausschuss des Deutschen Bundestages, dazu: "Ich habe mich über Jahre auf unterschiedlichen Ebenen für die...Weiterlesen

Pressemitteilung Realisierung Bildungszentrum Buch aus Bundesmitteln

06.03.2018 | Mindrup: Bundesförderung ermöglicht Begegnungs- und Integrationszentrum Buch (BIZ) Zur Bereitstellung von Mitteln durch das Land Berlin für das Begegnungs- und Integrationszentrum (BIZ) in Buch. Klaus Mindrup, SPD Bundestagsabgeordneter für Pankow, begrüßt, dass für die Realisierung des Projekts auch Mittel der Städtebauförderung des Bundes eingesetzt wurden, um das Projekt zu realisieren. Mindrup, u.a. Mitglied im Bauausschuss des Deutschen...Weiterlesen

Statement zum Ergebnis der Sondierungen

Bild Sondierungspapier SPD CDU CSU
12.01.2018 | Das Ergebnis der Sondierungen: Nach den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen hatte ich wenig Erwartungen an die bevorstehenden Verhandlungen mit der CDU/CSU. Der Bundesparteitag hat sich aber klar für Sondierungen ausgesprochen. Meiner Ansicht nach war es an der SPD dieses konzentriert, professionell und an Inhalten orientiert zu tun. Die Sondierungen sind nun beendet worden. Wir alle haben das Ergebnispapier gelesen. Man kann mit dem Ergebnis in...Weiterlesen

Meister müssen aufsteigen!

Klaus Mindrup, MdB
07.12.2017 | Wer sich für Fußball interessiert, hat in den letzten Wochen vielleicht die Diskussionen zur Reform der Regionalligen verfolgt. Ja, abseits des Milliardenmarktes Champions League gibt es auch noch Fußball, der viel zu sehr in den Hintergrund rückt. Stückelung der Anstoßzeiten, fragwürdige Verteilung von Fernsehgeldern sind Punkte, die den Amateurclubs zu schaffen machen. Und trotzdem werden gerade hier die Nationalspieler der Zukunft entwickelt...Weiterlesen

Lösung für die Stille Straße 10 liegt beim Land Berlin

Mindrup Pressefoto
Mindrup Pressefoto
Mindrup Pressefoto
Klaus Mindrup, MdB (Pressefoto)
27.11.2017 | Mindrup sieht Lösung für Stille Straße beim Land Berlin Der Pankower Bundestagsabgeordnete, Klaus Mindrup, fordert die Berliner Sozialverwaltung auf, die Grundlagen zu schaffen, damit die „Stille Straße 10“ zum Ersatzstandort in Verbindung mit einem sozialen Wohnprojekt in die Tschaikowskistraße 14 umziehen kann. „Die Volkssolidarität hat dafür umfangreiche und überzeugende Pläne vorgelegt.“ erklärt der Pankower Bundestagsabgeordnete dazu Schon...Weiterlesen

Seiten

Pressemitteilungen abonnieren