Wahlkreis

Kopfgrafik_wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Bundestagswahlkreis 76 und umfasst fast den gesamten Bezirk Pankow, mit Ausnahme des östlichen Teils von Prenzlauer Berg.

Der Wahlkreis besteht aus folgenden Ortsteilen: Buch, Blankenfelde/Niederschönhausen, Karow, Französisch Buchholz, Wilhelmsruh, Rosenthal, Pankow-Zentrum, Blankenburg, Heinersdorf, Pankow Süd, Weißensee und Prenzlauer Berg.

Ich lebe seit über 20 Jahren hier im Bezirk. Vom bunten und internationalen Prenzlauer Berg, über das reizvolle und grüne Alt-Pankow und die dörflich geprägten Ortsteile Rosenthal und Blankenburg bis zum Gesundheitsstandort Buch zieht sich unser Bezirk. Diese Vielfalt ist berlinweit einmalig und macht Pankow so reizvoll.

Gemeinsam mit engagierten Bürgerinnen und Bürgern, Vereinen, Verbänden und der Pankower SPD setze ich mich auch in meinem Wahlkreis besonders für eine ökologische Stadtentwicklung und bezahlbare Mieten ein. Gerade in Zeiten der Veränderungen ist für mich dabei das soziale Miteinander in einem vielfältigen Pankow von großer Bedeutung.

Bezahlbaren Wohnraum sichern und neu bauen – wie geht das?

Fraktion-vor-Ort mit den Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser und Klaus Mindrup
Fraktion-vor-Ort im AWO Jugendclub "Judith Auer" in Lichtenberg
11.04.2019 | Die Mieten in Großstädten und Ballungsräumen wie Berlin sind in den letzten Jahren dramatisch gestiegen. Diese Entwicklung bedroht zunehmend den sozialen Frieden in unserer Stadt. Am Mittwoch, 10. April 2019 habe ich gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser, Maren Kern, Vorstand BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e.V. und Ulrich Ropertz, Geschäftsführer Deutscher Mieterbund, über die Sicherung und den...Weiterlesen

"Von Wien lernen, heißt Wohnen bezahlbar machen" - Mein Gastbeitrag im Tagesspiegel

Klaus Mindrup, MdB
10.04.2019 | Wir dürfen das Menschenrecht auf Wohnen nicht einem Markt überlassen, der für soziale Belange blind ist. Lasst uns neue genossenschaftliche Stadtteile bauen! Hier geht es zum Gastbeitrag: https://bit.ly/2OYYCNn Bezahlbare Mieten und ausreichend Wohnraum sind die drängendsten sozialen Themen unserer Zeit. In Berlin allein fehlen, Schätzungen der Hans-Böckler-Stiftung zufolge, über 300 000 bezahlbare Wohnungen. Damit die Lage in einer Stadt mit...Weiterlesen

Fraktion vor Ort mit Elisabeth Kaiser

05.04.2019 | Herzliche Einladung zu einer Fraktion vor Ort Veranstaltung mit meiner Bundestagskollegin Elisabeth Kaiser Fraktion vor Ort Klaus Mindrup und Elisabeth Kaiser Thema: Bezahlbaren Wohnraum sichern und neu bauen – wie geht das? Mittwoch, 10. April 2019 von 19:00 bis 21:00 AWO Jugendclub "Judith Auer", Otto-Marquardt-Str. 6-8, 10369 Berlin Sehr geehrte Damen und Herren, die Mieten in Großstädten und Ballungsräumen wie Berlin sind in den letzten...Weiterlesen

Der Wilhelmsruher See wird saniert!

Klaus Mindrup, Bundestagsabgeordneter für Prenzlauer Berg, Pankow und Weißensee
28.03.2019 | Gemeinsame Presemitteilung von Torsten Hofer, MdA und Klaus Mindrup, MdB: Ein lang gehegter Wunsch geht in Erfüllung: Der Hauptausschuss des Abgeordnetenhauses hat den Weg frei gemacht, damit der Wilhelmsruher See saniert wird. Dazu erklärt der Pankower Abgeordnete Torsten Hofer (SPD) , MdA: „Wir haben gestern im Hauptausschuss die benötigten 1,1 Millionen Euro bereitgestellt, damit der Wilhelmsruher See vollständig saniert wird. Im Volksmund...Weiterlesen

Unterwegs durch meinen Wahlkreis - Herzliche Einladung zu zwei Kiezspaziergängen

Unterwegs durch meinen Wahlkreis - Herzliche Einladung zu zwei Kiezspaziergängen
07.03.2019 | Ich lade Sie herzlich ein, unseren Prenzlauer Berg neu zu entdecken und mit anderen Augen zu sehen. Erleben Sie die Vielfältigkeit und reiche Geschichte unserer Kieze. Kommen Sie zu einem meiner Kiezspaziergänge mit. Diese dauern zwischen 1,5 und 2 Stunden und werden von einem fachkundigen Stadtführer durchgeführt. Ich freue mich nach den Spaziergängen mit Ihnen ins Gespräch zu kommen – gerne auch zur bevorstehenden Europawahl. Kommen Sie...Weiterlesen

„Entmietung durch Luxussanierung stoppen!"

Lukas Siebenkotten und Klaus Mindrup
30.11.2018 | „Entmietung durch Luxussanierung stoppen!" Das habe ich 2013 im Wahlkampf versprochen. Für dieses Versprechen habe ich hart gearbeitet und heute wird es umgesetzt! In den Koalitionsverhandlungen habe ich zunächst für den Schutz bezahlbaren Wohnraums gekämpft und das Ziel hat Eingang in den Vertrag gefunden! Nun haben wir im Bundestag das Entmietungsstoppgesetz beschlossen. Wir stoppen den großen Teil der Entmietungsindustrie in dem wir die...Weiterlesen

Für ein #solidarisches Land - Fraktion vor Ort zum Thema Pflege

Fraktion Vor Ort Pankow Pflege Klaus Mindrup
Fraktion Vor Ort Pankow Pflege Klaus Mindrup
Fraktion Vor Ort Klaus Mindrup
Bild Fraktion Vor Ort Pflege Klaus Mindrup
06.09.2018 | Pflegebedürftige, Pflegekräfte und Angehörige müssen auf die Solidarität der Gesellschaft vertrauen können. Im Mittelpunkt der Pflegepolitik der SPD-Bundestagsfraktion steht daher, eine gute und verlässliche Pflege zu gewährleisten, die Arbeit von Pflegekräften angemessen zu honorieren und pflegende Angehörige optimal zu unterstützen. Dafür haben wir im Koalitionsvertrag mit der Union wichtige Vorhaben für mehr Personal, bessere...Weiterlesen

Fünftes Internationales Entenrennen

Fünftes Internationales Entenrennen
06.09.2018 | Am kommenden Samstag, den 08.09.2018 ab 11 Uhr lädt Klaus Mindrup zum „5. Großen Internationalen Entenrennen“ für Familien und Kinder ein. Treffpunkt ist ab 11:00 Uhr auf der Wiese im Bürgerpark, direkt am Eingang Kreuzstraße, Ecke Schönholzer Straße. Die Kinder sind herzlich eingeladen, die Enten selbst zu bemalen und zu verzieren. Gegen 12:00 Uhr ist dann der Start des Rennens auf der Panke geplant. Auf die drei Erstplatzierten warten...Weiterlesen

Auf Tour mit den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern aus Pankow

Auf Tour mit den Kleingärtnerinnen und Kleingärtnern aus Pankow
10.07.2018 | Kleingärten sind wichtig für unser soziales und ökologisches Stadtklima. Sie sind bezahlbare Rückzugsorte und Orte der Begegnung für alle sozialen Schichten. Durch Verdunstung helfen sie dabei, die Umgebung abzukühlen, sie sorgen für Schatten und wirken als Luftfilter. Seit über 15 Jahren setze ich mich für den Erhalt der Pankower Kleingärten ein. Ich freue mich sehr, dass die Bezirksverordnetenversammlung Pankow in der letzten Woche einen...Weiterlesen

Special Screening im Zeiss-Großplanetarium am 20. April 2018

Filmplakat Liebesgrüße aus Mururoa
Special Screening im Zeiss-Großplanetarium am 20. April 2018
11.04.2018 | Am 27. April jährt sich der GAU von Tschernobyl zum 32. Mal. Die katastrophalen Reaktorunfälle in Tschernobyl und Fukushima haben ganze Landstriche für immer verseucht. In Erinnerung daran zeigt das Internationale Uranium Film Festival im Zeiss-Großplanetarium am Freitag, den 20. April um 19. 30 Uhr zwei außergewöhnliche Dokumentarfilme über Atomkraft und nukleare Gefahren. Die Vorstellung zugunsten des Uranium Film Festivals Berlin wird...Weiterlesen

Seiten

Wahlkreis abonnieren