Pankow

Ein süßer Gruß zum Nikolaus

Klaus Mindrup mit der SPD Alt Pankow
06.12.2016 | Wie in jedem Jahr gab es auch in diesem Jahr wieder einen süßen Gruß zum Nikolaus für die Pankowerinnen und Pankower von mir. Diesmal gemeinsam mit der Abteilung Alt-Pankow der SPD am S- und U-Bahnhof Pankow. Ich wünsche allen eine besinnliche Adventszeit!Weiterlesen
Tags: 

Die Spitze zuerst: Bucher Förderverein für den Wiederaufbau will ein Zeichen setzen

Berliner Woche
17.08.2016 | Berliner Woche I 15.08.2016 I Susanne Schilp : Buch. Eine Kirchturmspitze am Boden: Dieses ungewöhnliche Bild könnte sich den Buchern im nächsten Jahr bieten. „Wir werden das Pferd vom Schwanz her aufzäumen“, sagt Hermann Kleinau am 3. August, als er und seine Mitstreiter den SPD-Bundestagsabgeordneten Klaus Mindrup und den Staatssekretär im Bundesbauministerium, Gunther Adler, zu Besuch hatten. Kleinau ist Mitglied des „Fördervereins zum...Weiterlesen

Im Wahlkreis unterwegs

Schloss Schönhausen
16.08.2016 | Heute war ich mit Prof. Dorgerloh, Generaldirektor der Stiftung preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg im Schloss Schönhausen in Niederschönhausen verabredet. Im Rahmen einer persönlichen Führung erläuterte er mir die vorgesehenen Baumaßnahmen: es ist geplant, den jetzigen Garagen-Bereich aus den 50er Jahren mit einem Besucherzentrum und einem Café umzugestalten. Auch in Bezug auf das kulturelle Angebot sind noch Potentiale zur...Weiterlesen

Klaus Mindrup im Gespräch mit Prof. Dorgerloh zur Zukunft des Schlosses Schönhausen

Schloss Schönhausen
15.08.2016 | Heute war ich mit Prof. Dorgerloh , Generaldirektor der Stiftung preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg im Schloss Schönhausen in meinem Wahlkreis verabredet. Im Rahmen einer persönlichen Führung erläuterte er mir die vorgesehenen Baumaßnahmen: es ist geplant, den jetzigen Garagen-Bereich aus den 50er Jahren mit einem Besucherzentrum und einem Café umzugestalten. Auch in Bezug auf das kulturelle Angebot sind noch Potentiale zur...Weiterlesen

Demokraten und Freihandel

10.08.2016 | Wer wissen will, was die Demokraten in den USA vom Freihandelsabkommen TPP halten, sollte sich den kurzen Ausschnitt aus der Rede von Bernie Sanders ansehen. Gehalten wurde sie auf dem Nominierungsparteitag der Demokraten Ende Juli. Transatlantische Freihandelsabkommen sind in keiner Himmelsrichtung Selbstläufer, weshalb wir uns weder bei CETA noch bei TTIP unter Zeitdruck setzen lassen sollten.Weiterlesen

Berlin will beim Wohnungsbau von München lernen

Süddeutsche Zeitung
09.08.2016 | Süddeutsche Zeitung I Thomas Anlauf I 24.05.2015: Beide Großstädte haben ein ähnliches Problem: Es gibt zu wenig bezahlbaren Wohnraum. Eine Berliner Delegation besuchte nun München, besonders das Stadtquartier Domagkpark an der ehemaligen Funkkaserne. Das Besondere daran: Genossenschaften werden von der Stadt besonders stark unterstützt. Die Stadt wächst wie verrückt. Jedes Jahr steigt die Zahl der Einwohner in der Größenordnung einer mittleren...Weiterlesen

Trommeln für erneuerbaren Mieterstrom

Klimaretter.Info
02.08.2016 | Klimaretter.Info I 31.07.2016: Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) will mehr Mieterstromprojekte in der Hauptstadt. Deshalb soll die Bundesregierung eine entsprechende Verordnung auf Grundlage des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) erlassen. "Die Direktvermarktung von umweltfreundlich und lokal erzeugtem Strom braucht eine faire wirtschaftliche Chance", sagte Müller vergangene Woche. "Indem wir mehr Mieterinnen und Mieter bei...Weiterlesen

Wahlkreis, Pressemitteilungen, Archiv

Gesine Schwan / Rona Tietje / Klaus Mindrup
02.08.2016 | Auf der Diskussionsveranstaltung "TTIP und CETA – 'Freihandel' contra Demokratie?" am 26. Juli 2016 hatte der Pankower Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup gemeinsam mit Prof. Dr. Gesine Schwan Standpunkte zu den transatlantischen Freihandelsabkommen vorgestellt. Gesine Schwan beschrieb eingangs die umfassende Reichweite der geplanten transatlantischen Abkommen, der über Handelspolitik hinausgeht. Sie lehnte aber Freihandelsabkommen als solche...Weiterlesen

Photovoltaikanlagen Strom von der Sonne macht Mieter glücklich

Berliner Zeitung
01.08.2016 | Berliner Zeitung I Ulrich Paul I 28.07.2016: So sehen zufriedene Mieter aus: Klaus und Evelyn Gebhardt stehen auf dem Dach des neu errichteten Hauses am Groß-Berliner-Damm 152 in Adlershof – und schauen auf die Photovoltaikanlage vor ihnen. 270 Solar-Module stehen dort, die Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln. Die Energie kommt den Mietern direkt zugute. Knapp 40 Prozent des Strombedarfs sollen damit abgedeckt werden. „Das war ein...Weiterlesen

Lärmschutz und Turmbahnhof: Vorort-Termin mit dem Konzernbevollmächtigten der Bahn

Berliner Woche
29.07.2016 | Berliner Woche I Bernd Wähner I 27.07.2016 : Karow. Die Deutsche Bahn AG (DB) plant im Pankower Nordosten einige größere Bauprojekte. Um sich ein Bild davon zu machen, verabredeten sich der Bundestagsabgeordnete Klaus Mindrup (SPD) und der DB-Konzernbevollmächtigte Alexander Kaczmarek vor Ort zu einem Informationsaustausch. Mit dabei waren Vertreter der Anwohnerinitiative "Berlin NordOst – Gesund leben an der Schiene" (BINO), Bezirks- und...Weiterlesen

Seiten

Pankow abonnieren